Warenkorb
translation missing: de.general.icons.close_alt Symbol
10% Rabatt mit dem Code "gemeinsamstärker". Ab 25€ Bestellwert gratis Versand! 10% Rabatt mit dem Code "gemeinsamstärker". Ab 25€ Bestellwert gratis Versand!
Suche Symbol
Suche Symbol Kreis schließen Symbol
Warenkorb Symbol
Kreis schließen Symbol

Unser plastikfreier Teebeutel – Bio-Baumwolle für die Nachhaltigkeit

Unser plastikfreier Teebeutel – Bio-Baumwolle für die Nachhaltigkeit

Das Jahr 2019 ist vorbei und für viele bedeutet das, sich Vorsätze für das neue Jahr vorzunehmen. 23% der Befragten einer Statista Studie zum Thema Neujahrsvorsätze geben an, gute Vorsätze für das Jahr 2020 zu haben: Mehr Sport treiben, weniger Zeit in sozialen Netzwerken verbringen, sich gesünder ernähren oder sparsamer zu leben. Auch den Plan, mehr auf die Wiederverwendbarkeit von Produkten zu achten, kennt wahrscheinlich jeder. 2016 produzierte laut dem BUND jeder Deutsche im Schnitt 38 Kilogramm Kunststoffabfälle, weshalb ein Verzicht auf Plastik definitiv auch auf unsere Liste mit guten Vorsätzen wandern sollte. Doch auch herkömmliche Teebeutel beinhalten Plastikpartikel, weshalb Teetrinker hier oft mit ihrem Gewissen anecken.

Nachhaltigkeit und Qualität statt gefährlichem Mikroplastik

Der Weg bis zu unseren nachhaltigen Teebeuteln war kein leichter. Denn wir wollten etwas entwerfen, hinter dem wir voll und ganz stehen. Das Endprodukt sollte es dir einfacher machen, nachhaltig zu leben und gleichzeitig ein unvergleichliches Geschmackserlebnis genießen zu können. Schließlich zahlst du nicht nur für den Tee an sich, sondern auch für die Verpackung. Unsere erste Überlegung war, für unsere Tees einen Einweg-Baumwollbeutel zu verwenden. Diese Idee ließen wir aber schnell wieder unter den Tisch fallen – denn wirklich nachhaltig war diese Überlegung noch nicht. Und herkömmliche Teebeutel aus PET oder Papier wollten wir auf jeden Fall meiden, schließlich sind sie als Wegwerfprodukte alles andere als nachhaltig: Sie können nur einmal verwendet werden und bestehen zu einem Teil aus Plastik – sie sind also nicht biologisch abbau- oder kompostierbar. Außerdem werden Einweg-Teebeutel mit Kleber zusammengeleimt, welcher sich im heißen Teewasser auflöst. So gelangen also nicht nur Mikroplastikpartikel in deinen Tee, sondern auch der eigentliche Geschmack verändert sich. Eine Studie aus dem letzten Jahr fand heraus, dass ein Plastikteebeutel bei einer Wassertemperatur von 95 Grad etwa 11,6 Billionen Mikroplastikpartikel und 3,1 Billionen Nanoplastikpartikel in das Wasser einer Tasse Tee abgibt – das sind etwa 16 Mikrogramm Plastik! 

Unsere Anforderungen an die Herstellung des Bio-Baumwollbeutel

Also haben wir überlegt, einen wiederverwendbaren Teebeutel zu kreieren, der zu 100% aus Bio-Baumwolle besteht und ohne Schadstoffe produziert werden sollte. Wir wollten einen Hersteller finden, der unsere Idee unter kontrollierten Bedingungen und zu einem fairen Preis umsetzen konnte. Als Startup muss der wirtschaftliche Nutzen für das eigene Unternehmen vor allem am Anfang immer miteinberechnet werden, sodass wir bei vielen Entscheidungsfragen zwischen der Nachhaltigkeit und den wirtschaftlichen Faktoren abwägen mussten. Letztendlich wählten wir aber immer die nachhaltigeren Methoden, da wir unser Umweltbewusstsein als Markenwert vertreten wollten. Auf unserer Suche stießen wir auf den Global Organic Textil Standard, kurz GOTS, der die Produktion in der Bio-Textilbranche so fair wie möglich macht. Dafür legt er die allgemein gültigen Standards für die Verarbeitung von Textilien aus biologisch erzeugten Naturfasern weltweit fest und bezieht dabei die Faserproduktion, die gesamte Herstellung und die sozialen Bedingungen mit ein. Drei dieser für uns wichtigen Kriterien sind zum Beispiel die Bio-Zertifizierung der Fasern, das gründliche Überprüfen der verwendeten chemischen Zusätze sowie soziale Faktoren, wie die Arbeitsbedingungen oder ein festgelegter Mindestlohn. Nach langem Suchen fanden wir schließlich ein Unternehmen, welches alle GOTS Kriterien erfüllte und mit unseren Werten übereinstimmte.

Der Weg von der Idee bis hin zum fertigen Baumwoll-Teebeutel hat sich gelohnt. Heute wird jeder handvernähte Baumwollbeutel mit unserem Tee von Hand befüllt, liebevoll in seine Papierbox verpackt und in unserer Probierbox verstaut. Somit ist jeder unserer Teapod Atelier Teewürfel ein kleines Unikat, das nicht nur äußerlich etwas hermacht, sondern dir auch ein einzigartiges Geschmackserlebnis beschert. Und das Beste: Den benutzten Baumwollbeutel kannst du einfach in 100 Grad heißem Wasser auskochen und wiederverwenden!